Sabine Kattinger


Ich habe die meiste Zeit als Kind in der Natur verbracht, gespielt und dabei die Welt entdeckt. Noch immer liebe ich es, im Gras barfuß zu gehen, einfach bei mir zu sein, frei zu sein und das Schauspiel der Natur zu genießen.

Aber ich habe im Laufe meines Lebens dieses „frei zu sein“ verloren.

Das ist meine Geschichte.

Der Weg ins Burn Out

Ich war verstrickt im Alltag, war überall, aber nicht wirklich hier. Ich agierte in jedem Bereich meiner Tätigkeiten mit 100 Prozent, ich funktionierte einfach.

Im Jahr 2010 kam mein Leben fast völlig zum Stillstand. Meine Sportlerlaufbahn endete, da ich ständig krank war und mich bereits im Burn Out befand. Meine innere Stimme und mein Wissen sagten nach einiger Zeit ein starkes "NEIN" zu den westlichen Behandlungsmöglichkeiten und ich suchte nach natürlichen Alternativen, die mich wieder zu bester Gesundheit brachten.

Danach beendete ich auch meine Lehrertätigkeit, da ich mit dem System nicht mehr konform gehen konnte. Die 7-jährige Arbeit als AHS-Lehrer hat mich vieles gelehrt, ich bin sehr dankbar für diese Erfahrungen. Jedes Kind ist begabt, dieses Potenzial sollte sich auch entwickeln und entfalten können indem man den nötigen Raum und Beziehung bietet. Nur ist dies im heutigen Schulsystem leider selten möglich.

Die Suche nach Antworten

Aufgrund meiner eigenen gesundheitlichen Lebensgeschichte bzw. Erfahrungen in meinem nahen Umfeld, begann ich mich im Gesundheitsbereich weiter zu bilden und beschäftigte mich mit vielen Fragen, welche immer wieder durch die Gesellschaft und Medienlandschaft ziehen

  • Warum habe ich keine Energie? (Krankheiten)
  • Wie kann ich das nachhaltig verändern?
  • Warum kann mir kein Arzt bei meinen Beschwerden helfen?
  • Wie bekomme ich meine Verdauungsbeschwerden und somit mein Immunsystem in den Griff?

Mein Neustart 2014

2014 eröffnete ich meine „ganzheitliche Gesundheitspraxis“, hörte aber dennoch nicht auf zu forschen und experimentieren und kam mit der Therapie "Maori Healing" aus Neuseeland in Berührung. Sie ist eine unglaubliche Ergänzung zu den Therapieformen, die ich in Europa lernen durfte.

"Durch meine Erkenntnisse möchte ich Menschen nun mit Fachvorträgen, wissenschaftlich fundierte Zusammenhänge zwischen Immunsystem, Stress, Bewegung und Ernährung auf eine einfache Art erklären und eine Unterstützung für einen gesunden Körper, Geist und Seele durch manuelle Therapien, Coachings und Kurse anbieten.“

  • Seit 2016 Maori Healing aus Neuseeland: Traditional Massage & Bodywork
  • 2014 Eröffnung meiner Praxis
  • 2014 Heilmasseur: Klassische-, Fußreflexzonen-, Akupunkturmeridian-,Bindegewebe-, Segmentmassage & Lymphdrainage
  • 2013 Medizinischer Masseur
  • 2012 Schmerztherapie nach LNB
  • 2008-2009 Modulserie für Sportpsychologie und Mentalcoaching im Leistungssport
  • 2006-2014 Als AHS-Lehrer tätig
  • 2006 Handball B-Trainer
  • 2000-2006 Studium der Philosophie,Psychologie,Pädagogik
  • 2000-2006 Studium der Sportwissenschaften

Termin vereinbaren

Kontaktiere mich für für ein Vorgespräch oder
einen Behandlungstermin. Ich berate dich gerne!

jetzt anfragen